SO-SERVE beim Gesundheitstag der Pflegeberufe

Das Projekt SO-SERVE präsentierte sich am 2. September 2020 auf dem „Gesundheitstag der Pflegeberufe“ im Landratsamt Plauen (Vogtland).

In einem Impulsvortrag zur „Digitalisierung in der Pflege“ gaben die Referentinnen Anne Steputat-Rätze und Kristin Gilbert von der TU Dresden Anregungen für die Entlastung durch digitale Arbeitsmittel. Im Mittelpunkt der Präsentation standen Chancen und Risiken für die menschengerechte Gestaltung der Arbeit mit digitalen Arbeitsmitteln.

SO-SERVE auf dem “Gesundheitstag der Pflegeberufe”

In drei anschließenden Workshops nutzten die Teilnehmenden des Gesundheitstages die Gelegenheit, sich über das Thema „Digitalisierung in der Pflege“ weiter auszutauschen. Darüber hinaus diskutierten die Workshopteilnehmenden Bereiche in der Pflege, in denen sie sich Unterstützungen durch die Digitalisierung erhoffen.

Der „Gesundheitstag der Pflegeberufe“ wurde durch das Pflegenetzwerk Vogtlandkreis in Kooperation mit der AKADEMIE für Arbeitsgesundheit und der Regionalen Servicestelle Betriebliche Gesundheit Vogtlandkreis organisiert. Wir danken den Veranstaltern herzlich für die Einladung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.