Whitepaper zur Gestaltung von Interaktionarbeit erschienen

Um die Arbeit an und mit Menschen vor dem Hintergrund der zunehmenden Digitalisierung der Gesellschaft nachhaltig human zu gestalten, arbeiten Vertreter:innen der Arbeitswissenschaft und der Dienstleistungswissenschaft systematisch im Projekt SO-SERVE zusammen. Das aus der gemeinsamen Forschung entstandene Whitepaper weist auf Besonderheiten der Interaktionsarbeit hin und beleuchtet Herausforderungen, die sich aus der Gestaltung von Interaktionsarbeit in sozialen Dienstleistungen ergeben können. Der gemeinsame Blick der beiden Disziplinen eröffnet neue Perspektiven auf das Themenfeld, welches in Zeiten von demograpischem Wandel und Fachkräftemangel an Relevanz stetig zunimmt.

Das Whitepaper kann kostenfrei heruntergeladen werden:

Zitierhinweis:
Friedrich, J.; Gilbert, K.; Pietrzyk, U.; Römer, V.; Steputat-Rätze, A.; Zinke-Wehlmann, C. (2021): Perspektiven auf die Gestaltung von Interaktionsarbeit. Whitepaper. https://doi.org/10.25368/2021.4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.