Expert:innenworkshop – Retrospektive

Am Freitag, den 19. März 2021 fand in Zusammenarbeit mit dem Forschungsnetzwerk FOKUS:SE und dem Unternehmensnetzwerk LESSIE der Workshop “Systematisch Human – Die Zukunft der Gestaltung von Interaktionsarbeit” virtuell statt. Der Einladung waren Expert.innen aus Arbeitswissenschaft und Service Engineering gleichermaßen gefolgt, um erste Thesen des Social Service Engineerings zu diskutieren.

Der interdisziplinäre Ansatz des Social Service Engineering repräsentiert mit seiner Verbindung arbeitswissenschaftlicher Gestaltungslösungen und der effizienzorientierten Perspektive des Service Engineering ein neues Forschungsfeld. Social Service Engineering zielt darauf ab, Interaktionsarbeit menschengerecht und für alle Beteiligten zufriedenstellend, sinnstiftend und nachhaltig zu gestalten.

Der Workshop wurde nicht nur durch die aufschlussreichen Impulsvorträge zum Thema Social Service Engineering und erste Forschungsergebnisse aus dem Verbundprojekt, sondern insbesondere durch die interaktive Beteiligung der Expert:innen an den sich anschließenden Sessions getragen. In Kleingruppen wurden auf virtuellen Whiteboards gemeinsam Gedanken zur Gestaltung von Interaktionsarbeit visualisiert und weiterentwickelt. Session 1 widmete sich dabei der Frage nach den Prinzipien, welche in der Gestaltung von Interaktionsarbeit Berücksichtigung finden müssen. In Session 2 wurden die verschiedensten Methoden der Wissenschaftsdisziplinen zur Analyse und Gestaltung von Dienstleistungen im Allgemeinen und von Interaktionsarbeit im Besonderen diskutiert. Mögliche Synergien von Arbeitswissenschaft und Service Engineering waren Inhalt von Session 3.

Virtuelles Whiteboard zur Sammlung und Diskussion von Methoden der Analyse und Gestaltung von Dienstleistungen

Die Ergebnisse des Workshops werden in ein Positionspapier einfließen, welches das Synergiepotenzial beider Disziplinen für die Gestaltung der Interaktionsarbeit zum Inhalt hat.

An dieser Stelle möchten wir allen Teilnehmenden und Referent:innen des Workshops nochmals unseren herzlichen Dank für den erfolgreichen Verlauf der Veranstaltung aussprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.